Der ideale Einstieg in die Welt der Musik

Unser Angebot für Kinder von 2 bis 7 Jahren bietet einen idealen Einstieg in die Welt der Musik. Das altersgerechte und spielerische Lernen in der Gruppe fördert wichtige musikalische Fähigkeiten, entwickelt Grundlagen für später und weckt die Freude an der Musik.

ELKI-Rhythmik

Für Kinder ab 2 Jahren und eine erwachsene Person (Eltern- oder Grosselternteil).

Leitung: Stefanie Scheuner

Gruppengrösse: 6 bis 7 Kinder

Die Kinder werden in der Entfaltung ihrer natürlichen Musikalität angeregt und gefördert. In geschütztem Rahmen entwickeln sie Fantasie, Geschicklichkeit und Vertrauen.

Kursinhalte: Singen, rhythmisches Sprechen, Musizieren mit dem Körper und einfachsten Instrumenten sowie Experimentieren mit Materialien wie Bällen, Tüchern, Seilen, usw.

Musikzwerge

Rhythmik für Kinder im Alter von 3 bis 4 Jahren.

Leitung: Micaela Richter Ruch und Stefanie Scheuner

Gruppengrösse: 6 bis 10 Kinder

Dieser Kurs richtet sich an alle Kinder, die Freude an Musik und Bewegung haben. Wir lernen Lieder und Verse, hören Geschichten und bewegen uns zu Musik. Auf spielerische Art erleben die Kinder verschiedene musikalische Elemente und setzen diese in Bewegung um. Dieser ganzheitliche Unterricht unterstützt das Kind in seiner natürlichen Entwicklung.

Kursinhalte: Lieder-Verse-Geschichten-Klänge-springen-hüpfen-tanzen und Instrumente entdecken.

Musifanten

Rhythmik für Kinder im Alter von 4 bis 5 Jahren.

Leitung: Micaela Richter Ruch und Stefanie Scheuner

Gruppengrösse: 6 bis 10 Kinder

Dieser Kurs richtet sich an alle Kinder, die in den Bereichen Musik und Bewegung gezielt gefördert werden möchten. Wir gestalten Lieder, Verse und Geschichten mit Stimme, Musikinstrumenten und Bewegung. Die Kinder lernen musikalische Gesetzmässigkeiten (Puls/Rhythmus, hoch/tief etc.) kennen. Mit allen Sinnen entdecken wir verschiedenste Materialien (Seile, Reifen etc), und entwickeln damit eigene Ausdrucksmöglichkeiten. In der Gruppe wird die Kommunikationsfähigkeit geschult.

Kursinhalte: Lieder begleiten-Geschichten vertonen-Tänze aus aller Welt- Improvisation mit Musikinstrumenten-Spiel mit ausgewählten Materialien.

Bambusflöte

Das Fach Bambusflöte eignet sich für Kinder ab 6 Jahren.

Lehrperson: Sandra Marti Nauer

Gruppengrösse: 2 bis 3 Kinder

Ein Kurs für Kinder, welche sich neben dem musikalischen Erleben auch gerne handwerklich betätigen. Das Bauen eines eigenen Instruments paart sich mit der Freude, die Musik spielerisch kennen zu lernen.

Kursinhalte: Bau einer Flöte in sorgfältiger Handarbeit. Sobald die Kinder das Geheimnis des Blasens entdeckt haben, wird langsam und spielerisch der Tonraum erweitert, indem Schritt für Schritt neue Fingerlöcher in die Flöte gebohrt werden. Schon bald erklingen ein- und mehrstimmige Lieder. Am Schluss wird die Flöte durch aufgemalte oder eingebrannte Verzierungen zum einzigartigen, persönlichen Instrument.

Tigerklarinette oder Clarineau

Für Kinder ab 5 Jahren im Einzel- oder Gruppenunterricht (2er- oder 3e-Gruppe).

Leitung: Cornelia Kindler

Mit der Tigerklarinette oder dem Clarineau können die Kinder experimentieren, Töne suchen und Melodien erfinden.

Elementar-musikalische Begriffe wie "schnell-langsam", "laut-leise", "hoch-tief", usw. werden spielerisch erfahren und verarbeitet.

Je nach Fortschritt und Alter kann der Wechsel auf die Klarinette (Es oder C) vollzogen werden.

Bambusquerflöte

Für Kinder ab 5 bis 6 Jahren.

Leitung: Jörg Fiedler

Ein Anfang auf dem Instrument ohne Hürden - das ist für Kinder wie für Eltern ein verständlicher Wunsch. Möglich ist das mit einem Instrument auf Basis des Querflötenansatzes - so ist eine freie Entwicklung des Atems möglich. Durch den Querflöten-Ansatz wird ein späterer Umstieg auf ein "grosses" Instrument (Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, usw.) atemtechnisch optimal vorbereitet.

Kursinhalte: Die Kinder bauen das Instrument Schritt für Schritt selbst, die Flöte "kann nur, was die Kinder können". Der Bau ist so einfach wie nur möglich. Die Materialkosten entsprechen denen einer Tasse Kaffee (ohne Gipfeli....).

Streichpsalter

Für Kinder ab 5 bis 8 Jahren (Kindergarten/1. und 2. Klasse).

Lehrperson: Beatrix Frey

Gruppengrösse: 3 bis 6 Kinder - Auf Wunsch ist auch Einzelunterricht möglich.

Der Streichpsalter verfügt für jeden Ton über eine extra Saite, die an ihrem Ende angestrichen wird. Er ist somit das einzige Streichinstrument in unserem Kulturaum, auf dem man ohne Greifen und Intonieren melodisch spielen kann.

Anwendungsbereich: Sehr geeignet als Einstiegsinstrument in die Welt der Streichinstrumente